Als globales Unternehmen mit einer typisch französischen Identität bleibt Motul seinen Wurzeln treu und blickt in die Zukunft.

1966 war das charakteristische Jahr in Motuls Streben nach Erfindung mit der Century 2100 Kreation, dem ersten halbsynthetischen Öl, das von der gesamten Automobilbranche als der nächste Katalysator der Branche für Hochleistung gefeiert wurde. Inspiriert von Motuls 300 Siegen im Wettkampf und ermöglicht durch diese semi-synthetische Technologie Vorgänger, wurde der 300V dann im Jahr 1971 geboren und wurde das erste vollsynthetische Öl auf dem weltweiten Markt. Mit der heutigen Technologie gilt 300V als Referenz im Motorsport.

Von seinem Hauptsitz außerhalb von Paris und von Außenposten in allen Teilen der Welt setzt Motul überall die gleiche Ideologie ein: Leidenschaft für Einfallsreichtum. Diese Leidenschaft, die Technikliebhaber mit ihren Maschinen verbindet, ist die gleiche Leidenschaft, die Motuls Mitarbeiter vereint. Der neue Erfindungsgeist ist das Herzstück der Motul-Kultur.

Backyard Racing bietet die gesamte Produktepalette für Motorrad und Zweiradrennsport an.

Motul