Die Gesellschaft CZ Retezy, s. r. o. ist ein traditioneller tschechischer Hersteller von hochwertigen Rollen-, Hülsen-, Zahn- und speziellen Ketten, die breite Anwendung in der Automotive- und Motorradindustrie, sowie in verschiedensten Bereichen der Industrie- und Landwirtschaftsproduktion finden. Der Hersteller wurde mehrmals von KTM und Husqvarna mit einem Supplier Quality Excellence Award als einer der besten Zulieferer ausgezeichnet. Die Erhöhung der Gebrauchseigenschaften der CZ Ketten wurde und wird durch eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit Prüf- und Materiallabors gefördert. Eine andere Stärke der Gesellschaft ist die Eigenmaschinenfertigung für automatisierte Kettenmontage, dank dessen das höchstmögliche Qualitätsniveau der Produktion erreicht werden kann. Einen wesentlichen Vorteil bildet komplexe Fertigung sämtlicher erforderlicher Kettenkomponenten unter einem Dach in einer Gesellschaft. Dadurch wird die konstante Produktionsqualität und Fertigungsflexibilität in Richtung der Kundenanforderungen sichergestellt.

In den letzten Jahrzehnten wird die Produktionsqualität durch Einhaltung der Regeln gemäss den internationalen Normen ISO 9001, ISO/TS 16949, ISO 14001 und dem Zertifikat Sicheres Unternehmen gefördert.

Beim Motocross und Supermoto handelt sich um den einzigen Motorradbereich, wo überwiegend nicht abgedichtete Ketten eingesetzt werden. Beim Renneinsatz wird die Lebensdauer der Kette nicht primär betrachtet, da in diesen Sportarten möglichst geringerer Leistungsverlust des Motors, sowie statische und dynamische Festigkeit der Kette von grösserer Bedeutung sind.

CZ Chains