CrossX Racing ist eine griechische Firma, die sich seit 2015 exklusiv der Herstellung von Sitzbankbezügen für Motocross-Maschinen widmet. Die Produkte von CrossX Racing werden in Handarbeit gefertigt und bieten trotz ihres günstigen Preises eine hervorragende Qualität.

Sitzbezug in Handarbeit

Ein Sitzbezug ist gerade beim Fahren im Gelände sehr vielen Belastungen ausgesetzt. Um schnellen Abrieb entgegenzuwirken, werden die Sitzbezüge aus einen extrem widerstandsfähigen Material produziert. Trotz des relativ dicken Materials bieten die Bezüge immer noch eine enorme Flexibilität. Die rutsch feste Oberfläche bietet dem Fahrer mehr Halt, ohne dabei unangenehm zu wirken. Bei den Wave Modellen werden mit einer Schweissmaschine zusätzliche Rippen aufgeschweisst um den Grip auf der Sitzbank zu verbessern. Durch dieses Schweissverfahren ist der Bezug zu 100% Wasserfest, was eine lange Lebensdauer des Sitzbankschaums gewährleistet und eine einfache Reinigung ermöglicht. Durch all diese Eigenschaften hat CrossX Racing die ideale Sitzauflage für alle gängigen Motocross-Maschinen im Programm. Maximilian Nagl, bekannt für seine Erfolge in der MXGP, wie auch Kevin Gallas aus der SuperEnduro WM, vertrauen auf die qualitativ hochwertigen, aber dennoch preisgünstigen Produkte von CrossX Racing und nutzen diese auf ihren Wettbewerbsmaschinen.

CrossXRacing