Bereits 1925 interessierte sich der Schmied Oreste Buzzetti dank einer angeborenen Leidenschaft immer mehr für Fahrräder und Motorräder, die damals das beliebteste Transportmittel waren. Seit 1964 unterstützt ihn sein Sohn Angelo mit der heutigen Buzzetti SAS. Angelo, Unternehmer und nicht nur, ist in der Lage, fähige Mitarbeiter einzustellen, die sich mit der Idee immer mehr Original-Ersatzteile, Zubehör und Spezialwerkzeuge anzubieten, anfreunden können. Buzzetti ist immer bereit, die Entwicklung des Marktes zu verfolgen und die Bedürfnisse ihrer Kunden mit Professionalität und Seriosität zu befriedigen.

Buzzetti stellt unter anderem Spezialwerkzeug für Motoren und Werkzeuge für alle mechanischen Arbeiten rund um das Motorrad her.

Buzzetti